SchlösserRundschau.de
 

Oberes Schloß

(Kniestedt´sches Schloß)

 

   

 

Lage: Oberer Schloßhof, 71691 Freiberg am Neckar-Geisingen
Geschichte: 1356 als Hof des Klosters Bebenhausen mit Vogtei und Kapelle erwähnt

1386 an die Herren von Stammheim verkauft

ab 1592 im Besitz der Familie Schertlin von Burtenbach

1720 durch Friedrich Ludwig von Kniestedt erworben

1723 Anbau des heutigen Oberen Schloßes

1786 an Tobias Bender verkauft

1788 gekauft durch den Herzog Karl Eugen von Württemberg, anschließend an vier Bauern verkauft

1982 von der Stadt Freiberg am Neckar erworben

1987 Gesamtrenovierung abgeschlossen

Besitzer: Kloster Bebenhausen

Herren von Stammheim

Familie Schertlin von Burtenbach

Tobias Bender

Herzog Karl Eugen von Württemberg

Stadt Freiberg am Neckar


|  zurück |