SchlösserRundschau.de
 

Hof zum Humbrecht

(Hof zum Homberg)

 

   

 

Lage: Kapellenhofgasse 8, 55116 Mainz
Geschichte: um 1665 Umbau durch Kurfürst Johann Philipp von Schönborn und Domprobst Johann Heppenheim unter Einzeihung von Teilen aus dem 14. bis 16. Jahrunderts

bis 1922 Waisenhaus

im Zweiten Weltkrieg durch Luftangriffe beschädigt und ausgebrandt

1977 bis 1983 Um- und Ausbau durch die Kolpingstiftung, Neubau des Ostflügels in alter Formensprache

seit 1985 Kolpinghaus

Besitzer: Bischöfe von Mainz

Kolpingstiftung


|  zurück |